26 Buch

Mein erstes Buch war aufblasbar, soweit ich mich erinnern kann. Es ähnelte Schwimmflügeln mit bunten Bildern drauf. Gut abzuwaschen, wenn es mal ins Essen oder auf den Boden fiel. Ich hatte ungestümen Spaß, die Luft herauszulassen, so dass Papa es wieder aufblasen musste. 

Mit elf las ich zum ersten Male Goethes Faust. Und die Bibel. Und alles andere, was sich im Bücherregal meiner Oma finden lies. Meine Oma war nämlich Lehrerin. In Deutsch. Und ein Engel obendrein. Sie war ein stets offenes Buch für mich. Geheimnisse hatte sie keine. Sie teilte mir mit, was das Zeug so hielt. 

Sie schenkte mir mein erstes Sparbuch, damit ich etwas auf der hohen Kante habe. Und sie lehrte mich das Schreiben, damit ich später selbst mal Bücher schreiben kann.

Das habe ich getan: TARI TARA TAROT ist mittlerweile eine Trilogie.

 

Bücher sind mir gute Freunde. Wer selbst ein Buch geschrieben hat, der ahnt, wieviel Menschenleben darin steckt. Und wie steht es um den Menschen selbst? Ist er verschlossen? Unergründlich? Ein Buch mit sieben Siegeln? Ein sorgsam beschriebenes Blatt in einem aufgeschlagenen, tausendseitigem Buch? In einer geheimnisvollen Sprache auf wertvolles Papier gebannt? Teilt er sich mit? Nimmt er sein Geheimnis mit ins Grab?

 

Das heiligste Geheimnis gehört dem Leben selbst. Wir können lernen, lesen, philosophieren. Mit dem Verstand begreifen – können wir das Leben nicht. Es hütet sein Geheimnis, wie einen verwunschenen Schatz. Nur ein offenes Herz kann fühlen, sich der Offenbarung nähern, wenn es Hingabe und Demut sanft im Schilde führt.

 

Geschriebene Worte haben ungeheure Macht. Wie ein Tattoo brennt sich Wort für Wort in Deine Seele, erinnert Dich an Schwüre, oft uralt wie die Zeit. Meist weißt Du nicht, welche geheimnisvollen Lettern tief im Urgrund Deiner Schöpfung liegen. Willst Du sie bergen, brauchst Du Zuversicht und Disziplin. Nur dem, der in die Stille geht, offenbart sich Siegel um Siegel der Unendlichkeit.

 

Macht und Ohnmacht. Wissen und Ahnungslosigkeit. Rätsel und Recherche. Lehren und Lernen. Wandelbar wie ein Chamäleon. Das Buch kann alles sein. Benutze es zu Deinem Besten. Werde weiser, kläre Dich selber auf.

Assoziationen zum Buch

Schweigen  intim  Geheimnis  heimlich  Offenbarung Rätsel versteckt  Siegel  Lernen  unbekannt  Lehren

Recherche Besserwisserei Erkenntnis  Einsicht  Wissen Theorie  Akte 

 

Kombinationen mit dem Buch

Hier entstehen bis zum September 2019 alle Kartenkombinationen vom Buch mit allen anderen Karten. Da ich gleichzeitig an allen 42 Karten abwechselnd arbeite, dauert das so seine Zeit.

Hast Du eine bessere Kombinations-Idee? Dann immer her damit.

Monatlich verlose ich 3 Kartensets meines Blooming Lenormand, für die originellsten Kombinationsvorschläge. Besuche doch meinen Blog unter der Rubrik: Angerichtet: Blooming Lenormand. Und hinterlasse deinen Kommentar. Viel Vergnügen, Deine Margret