15 Bär

 

1901: Stunden liegt er nun schon auf der Lauer. Im Geäst knackt es, in seinem Rücken raschelt Laub. Adrenalin schießt durch seinen Körper. Wut und Frust machen sich in seinen Zellen breit. Wo ist der Bär? Ein stattliches Ungeheuer muss heute noch dran glauben. Was für eine Schande... Rückkehr mit leeren Händen, ohne Trophäe? Ins weiße Haus? Ausgeschlossen. Undenkbar. Also wartet er, sichtlich erregt. 

Wieder knistert es. Da bricht ein Ast. Das muss er sein. Endlich kann er schießen. Das Gebüsch biegt sich nach außen, als wollte es platzen. Der Puls rennt schneller. Pupillen weiten sich. Sein Zeigefinger umspannt den Trigger. Gleich macht es Peng! Da rollt etwas aus dem Gebüsch. Da ist er, der Bär. Doch warum rollt er? Seine Pupillen weiten sich abermals, der Schädel rattert. Was soll das sein?

Der Bär ist klein, zu klein um schon ein großer Bär zu sein. Ein Baby-Bär. Theodor Roosevelt – genannt "Teddy" – drückt nicht ab.  

16. November 1902: Die Washington Post hält Roosevelts kuriose Baby-Bärenjagd in einer weltbekannten Zeichnung fest. Ein Ehepaar wird darauf aufmerksam. Wittert einen Boom. Sie geBÄRen ein Stofftier und nennen ihn................. "Teddys Bear". 

 

Der Bär kann beides sein. Soeben noch kuschelig und faul, wird er zur rasenden Bestie. Er hat Macht, Stolz, Autorität und jede Menge Ego. Als Einzelgänger ist er vielerorts der Chef. Und manchmal schlüpft er in die Anwaltsrobe: geboren um zu gewinnen. Hält er Winterschlaf, dann ist er eben in der Höhle. Danach hat er einen Bärenhunger. Er jagt nur, wenn es sich ganz sicher lohnt. Er kann cholerisch sein und seine Wut kennst selten Gnade, dann rette sich, wer kann. 

 

 

 

Kombinationen mit dem Bär

Hier entstehen bis September 2019 alle Kartenkombinationen des Bären mit jeder anderen Karte. Weil ich an allen Karten gleichzeitig arbeite, füllen sich die Inhalte nach dem "Zufallsprinzip". Viel Spaß. Hast Du bessere Vorschläge? Dann kommentiere doch unter meinem Blog. Dort verlose ich einmal monatlich 3 Kartenset`s für die besten Vorschläge. Dankeschön für Deinen Besuch.