Artikel mit dem Tag "Dualseelen Prozess"



Wort zum Sonntag · 02. Februar 2020
Seit 20 Jahren ist mir das Phänomen DUALSEELE bekannt. Damals hatte man noch kein Wort dafür. Und ich war noch grün hinter den Ohren, jedoch fest entschlossen, den vielen Rätseln auf die Spur zu kommen. Und so traf ich – viele Jahre später – selbst auf die Dualseele. Ich lernte mein EIGELB kennen. "Dualseelen sind wie EIGELB und EIWEISS. Sie müssen sich erst trennen, gerührt und geschlagen werden, um sich dann zum großen Finale im Kuchenteig zu treffen. Oder auch nicht."

Wochen-Video by Margret Marincolo · 02. Dezember 2019
Im gestrigen Blogbeitrag, habe ich mich ausführlich mit Doppelzahlen und Zeichen beschäftigt: Im World-Wide-Web kursieren Meinungen, dass das Auftreten und Beobachten von Doppelzahlen eine Synchronizität zwischen Eigelb und Eiweiß, den beiden Dualseelen-Hälften bedeutet. Frei nach dem Motto: "Ich entwickle mich. Er entwickelt sich." Die Frage ist: In welche Richtung findet diese Entwicklung statt? Zueinander? Auseinander? Und wer hat darüber eine Studie erstellt? Fakt ist. Das Leben IST...

Wort zum Sonntag · 08. September 2019
Wenn du Liebeskummer hast, dann willst du vor allen Dingen (meist) eins: Zurück in die Arme deines/deiner Geliebten. Du sprichst mit Freunden, liest Bücher und studierst Strategien. Vielleicht versuchst du es sogar mit Riten & Magie. Du willst, dass der Liebeskummer weggeht. Du trachtest danach, den Status quo zu verändern. Du akzeptierst nicht, was gerade ist. All das bedeutet Kampf. Kampf gegen den Moment. Kampf gegen den Zustand, der gerade ist. Kampf gegen dein schöpferisches Selbst. Aus

Wort zum Sonntag · 25. August 2019
Liebeskummer entspringt dem Verdacht, nicht vollständig zu sein und Liebe von einem ganz bestimmten Exemplar zu brauchen. Meist ist diese Vorstellung längst zu einem festen Glaubenssatz geworden. Macht der Partner Schluss oder zieht er sich aus der Affäre, dann findest du dich schnell im Sturmgewitter deiner Emotionen wieder. Gleich einer Nussschale treibst du auf hoher See und drohst, zu kentern. Du glaubst, ein anderer hat die Macht darüber, wie du dich fühlst. Doch du selbst bist Zeus und He

Wort zum Sonntag · 05. Mai 2019
Die Welt im Tarot spricht vom Gelingen, von Vollendung, von Vollkommenheit. Die Tarot-Karte Welt sagt dir: DU KANNST NICHT SCHEITERN. DU BIST VOLLKOMMEN. Die Welt ist der noch warme Apfelkuchen, der gerade duftend und vollkommen aus dem Ofen kommt. Die Welt bringt dir den Führerschein, den du nun endlich in der Tasche hast. Die Welt kann das Zeugnis einer abgeschlossenen Klasse sein, der Mietvertrag für deine erste Wohnung, das Ende einer Schwangerschaft. Doch was kommt danach? Fängt mit dem

Du bist uralt und blutjung zugleich. Zeitlos – wie das Leben selbst. Du bist nicht dein Körper, du bist nicht die Form, in der sich die Liebe=Leben präsentiert. Du bist das Leben selbst, Liebe pur, Wandel in Erfahrung. Du bist aus Sternenstaub gemacht. Dein Körper wird irgendwann zerfallen, wie ein gut getragenes Kleid, was nun aus der Mode kommt. Doch DU, der Träger/die Trägerin – kann nicht vergehen. Du schnappst dir irgendwann ein neues Kleid, einen neuen Körper, aus den selben...

Wort zum Sonntag · 07. April 2019
Niemand weiß genau, was beim Urknall passierte. Vielleicht hat das Universum ausgeatmet, vielleicht hat es gehustet. Vor etwa 13,8 Milliarden Jahren entschied das Universum von Knall auf Fall, zu expandieren. Aus einem Samenkorn Materiekonzentrat – unvorstellbar dicht, quasi ohne Vakuum – entstand ein hochpotentes Feld, und Quanten, die stets dort sind, wo du sie beobachtest. Seit dieser Zeit ist nichts Neues mehr entstanden. Das Feld tanzt und ordnet sich sekündlich in einem neuen Muster an.

Wort zum Sonntag · 31. März 2019
Beziehungsmuster gibt es viele. Wenn der Hormonrausch abgeklungen ist, wie die Windpocken, nachdem die rosarote Brille in der dunklen Ecke liegt, zieht oft der triste Alltag ein. Die Liebe schmeckt schal, wie abgestandener Prosecco. Das Kribbeln ist weg und die Schmetterlinge sterben aus. Man ist halt irgendwie zusammen. Ablenkungen werden etabliert. Das Ego übernimmt. Jeder denkt an sich. Doch wo ist die Ekstase hin? Das Gefühl, das deinen Körper beben lässt? Dein Gehirn ist ein Ekstasejunkie.

Wort zum Sonntag · 10. März 2019
ein Tag ganz schnell zum Höllenritt. Du bist das Pferd, der Teufel ist der Reiter, der dir die Sporen gibt. Doch WER ist dieser Teufel, der uns da reitet? Was führt er im Schilde? Und was, wenn „Hotel Hölle“ nur eine Heilungshalle ist? Ein Lazarett, in dem Ersatzbefriedigung und gesellschaftliche Droge ausgeschlichen werden? Bis du wieder nüchtern und klar in der Birne bist? Bis du deine Löcher im Seelenstrumpf erkennst und sie selber stopfst?

Wort zum Sonntag · 09. Februar 2019
Dualseelen sind ein Konzept. Sie können nicht bewiesen werden. Du kannst nicht über einen Teststreifen pinkeln, der dir Auskunft gibt: DUALSEELE POSITIV! Gesunder Menschenverstand ist angebracht, um hier nicht durchzuknallen. Es gibt allerdings Symptome, die dieses Phänomen mit Rotstift unterstreichen. Wenn du glaubst, du bist auf die Dualseele gestossen, dann fordert das Leben dein ganzes JA. Dein ganzes JA zu dir selbst. Ohne dieses klare JA wirst du den Weg der Meisterschaft...

Mehr anzeigen