Artikel mit dem Tag "Bube der Schwerter"



Lernaufgaben für Dualseelen · 30. November 2018
Was deine Dualseele / dein Seelenpartner dir sagen möchte, aus der Sicht des männlichen Teils im Rückzug: Du nennst es Vorbestimmung, das mit uns beiden. Du sagst, wir können nichts dagegen tun. Du sagst, ich soll mein Schicksal in die Hände nehmen und dich an meine linke Hand. Mag sein, dass es sowas wie Schicksal gibt. Was ist mit meinem freien Willen? Ich glaube nämlich, dass es auch sowas gibt. Was wäre, wenn das Schicksal etwas ganz anderes wäre?

TARI TARA TAROT · 26. September 2018
In Geduld hat er sich schon geübt, der feurigste Vertreter des Königsquartetts. Die Leidenschaft hat er nicht verloren, sein Tank ist voll, die Schatzkiste der Erfahrung auch. Und so sitzt er wachsamen Auges – bereit zum nächsten Sprung ins Abenteuer – gelassen auf seinem Thron. Er ist ein Menschenfreund. Er zeigt und sonnt sich gern – legendär sein Führungsstil. Er fördert und er unterstützt das Leben, er weiß und zeigt, was er erfahren will. Wenn er spielt, dann spielt er Schach und...

TARI TARA TAROT · 31. August 2018
Auge in Auge stehen sie sich gegenüber: der RITTER DER MÜNZEN und der BUBE DER SCHWERTER. Beständig, verbindlich, solide sitzt der RITTER auf seinem kraftvollen Pferd: Er überbringt ein faires Angebot auf rechter Hand. Lang hat er es ersonnen, an ihm geschmiedet, sich Herz und Kopf zerbrochen, es zu etwas ganz Besonderem gemacht. Was er vorschlägt, darauf kannst Du wetten. Schnelligkeit ist nicht sein Ding, dafür hat sein Handeln Hand und Fuß, Herz und Sinn.

TARI TARA TAROT · 25. Juni 2018
Auf reinen Wein und Sternstunden... Der JÜNGLING DER SCHWERTER hat sich mal wieder aufgemacht. In Siegerpose steht er da. Sein Schwert ragt selbstsicher in die blauen Lüfte. Er will den Himmel teilen, das Leben mit seiner Meinung infizieren, er will die WELT erobern. Er hat ne freche Schnauze. Die bringt ihn heute weit. Er hat die Welt auf seiner Seite...

TARI TARA TAROT · 25. Mai 2018
Gepierctes Herz und große Klappe...