Artikel mit dem Tag "Hohepriesterin"



Lernaufgaben für Dualseelen · 22. März 2019
Geliebte: Du gehst mir auf den Grund, du blickst in jede meiner Tiefen, du bist das Elixier, das mein Ego löslich macht. Das fühlt sich oft wie Sterben an. Du hältst mich fest, du lässt mich wieder los. Mit dir ist immer jede Menge los. Du fängst auch mutig voll von vorne an. Wenn du unsanft auf den Boden knallst, wenn ein Schock durch deine Glieder zuckt, ganz schnell bist du zurück auf deinen Beinen. Hat sich Plan A in Luft und Liebe aufgelöst, dann hast du noch Plan B und C im Ärmel.

TARI TARA TAROT · 31. Januar 2019
Ein Paar – wie Pech und Schwefel. Zwei, die füreinander brennen, sich ohne Worte (er-)kennen, die für den anderen durchs Feuer gehen, deren Liebe einen Iglu schmilzt. Die HOHEPRIESTERIN weiß alles. Sie weiß um jeden Hauch Geheimnis, entlarvt jeder Deiner Lügen, enttäuscht die Täuschung, fühlt Dir auf den Zahn. Sie ahnt – von dessen Existenz Du keinen blassen Schimmer hast.

Lernaufgaben für Dualseelen · 08. Dezember 2018
Was deine Dualseele / dein Seelenpartner dir sagen möchte: Du kennst mich: Deine Gedanken leben in meinem Kopf. Du spürst mich auf: Deine Gefühle fluten meine Schotten. Du lenkst mich: wie auf Schienen fahre ich meinen vorbestimmten Weg. Nach Hause. Du bist immer hier. Und ich bin immer dort. Bei dir. Trennung ist eine großartige Illusion. Und doch scheint sie so real. So real, dass wir dagegen kämpfen. Jeder auf seine Art. Jeder zu seiner Zeit.

TARI TARA TAROT · 31. Juli 2018
Beim Anblick dieser Karten fällt mir eine kleine Episode eines Freundes ein: Er wurde von seiner Hausbank ins Spielkasino nach Monte Carlo eingeladen und bekam 1000 Sfr Einsatz geschenkt. Er hielt überhaupt nichts vom Spielen und wollte die ganze Sache möglichst schnell hinter sich bringen. Also setzte er die kompletten 1000 Sfr auf die Zweiundzwanzig. Während die Kugel rollte, verspürte er einen Drang und ging zur Toilette. Nach dem üblichen „rien ne va plus“ blieb die Kugel in der...

TARI TARA TAROT · 10. Juli 2018
ZEHN KELCHE – gefüllt mit frohlockendem Gefühl. Der Lust- und Launeregen biegt sich krumm. Ein liebendes Pärchen umarmt feierlich das Leben, zwei Kinder tanzen, die Schöpfung lächelt froh. Der Plan erfüllt sich, der Kreis ist endlich rund. Es war nicht immer so. Der unwegbare Weg war lang, der Preis war hoch, Du bist ihn unbeirrt gegangen. Deine Feuer waren heiß, Du hast auch raue Winterstarre angenommen.

TARI TARA TAROT · 31. Mai 2018
Durch den Tunnel der Seele... ...am Ende kriegst Du, wonach Dein Herz sich sehnt, eine urvertraute Seele.