· 

Lernaufgaben für Dualseelen: die Kraft im Tarot

Drücke jetzt den roten Knopf!

Welchen Herausforderungen darfst Du dich mit der "Kraft" im Tarot jetzt stellen

Seelenpartner ziehen sich magnetisch an und meistens noch viel schneller aus.

Funken fliegen durch den Äther und der Instinkt treibt Seelen und Körper ineinander.

Dabei ist ER auf den ersten Blick vielleicht noch nicht mal unbedingt dein Typ.

Energien zerren wie Tentakel an deiner Haut und deinen Sinnen. Es fällt dir ungeheuer schwer, dem Tanz der Leidenschaft zu widerstehen.

Magnetismus dirigiert deine Gedanken. Dein Körper zappelt vor Entzücken. Die Spinne neuer Lust wickelt dich in ihren Faden ein. Wenn du nicht achtsam bist, wird die Begegnung schnell zur schwarzen Witwe, die erbarmungslos die große Liebe frisst. 

Ungeheure Kräfte sind am (Feuer-)Werk. Du hast Gleichmut nötig und deinen logischen Verstand.

Schlüpfe aus der Opferrolle raus. Du bist Schöpfer*in in deiner Welt. Lerne sanft die Kraft zu lenken, um zu bekommen, was du für dich auserkoren hast. Inhaliere Kraft, um in deine Kraft zu kommen. Trainiere deinen Körper, füttere deinen Geist, meditiere mit deiner Seele – und aus fremdbestimmt wird selbstwirksam.

 


Was sagt dir deine Dualseele / dein Seelenpartner durch die Karte "Kraft" im Tarot?

Geliebte: Deine Lebendigkeit weckt Tote auf. Deine Sanftheit zwingt mein Ego in die Knie, deine Güte schenkt mir Hoffnung auf ein neues Paradies. Du bist das Kraftfeld im tristen Niemandsland, das sich – einer Oase gleich – über die Wüste meiner Seele legt. Du tankst meine Leere auf, du lenkst mich ab, von Nebensächlichkeiten, du schenkst meinem Horizont die Sonne.

Ich komme nicht an dir vorbei. Du rennst meine grauen Launen ein, mit dir ist immer Jetzt.

Soweit, so gut. Seit wir uns kennen, verschleuderst du das Elixier der Kostbarkeit an mich. Seit wir uns kennen, hat dein kühner Tank ein Leck. Du gibst deine Reserven für mich her, ohne auf deine Energie und Kraft zu achten. Du hast das Blut – und ich bin dein Vampir. Du musst den Raubbau stoppen. Du musst deine Herrlichkeit beschützen, du musst dir selbst der Nächste sein. Gib mich auf. Lass mich fallen, bis ich am Boden aufgeschlagen bin. Nutze deine Kraft für deine Herrlichkeit, schenk deinem Ego eine Wellnesskur. Es kommt viel besser, als du jetzt glaubst. Dein Leben wird dich auf Händen tragen und die Liebe wird jedes Quäntchen deiner Seele balsamieren. Mit sanftem Glück, mit Staunen und Ekstase.

Was kannst du durch die "Kraft" im Tarot tun, um eine erfüllte Liebesbeziehung zu erleben?

Die Kraft ist in und mit dir. Erfülle dich, wenn du die erfüllte Liebe wählst.

Wisse, du bist bereits allein komplett. Das musst du wirklich spüren können.

Fühle dich geliebt. Dein innerer Geliebter (Animus) singt seit Ewigkeiten unter deinem Fenster, er schickt dir Blumen, er wirbt um dich. Du hörst und siehst ihn nicht. Du suchst im Außen nach deinem Märchenprinzen. Doch wenn du deinen Prinzen in deinem Inneren nicht finden kannst, werden dir im Außen nur Frösche vor die Füße fallen.

Sammle deine Kraft. Fühle, wer du bist. Lass dich von deinen Trieben nicht einfach übermannen. Wisse, was du willst, stehe dafür ein und du wirst es kriegen. Zähme dein Ego, wenn es wieder mal mit dir Gassi geht. Du bist der Chef, du legst ihm ein Halsband an. Das Ego ist der Widerspenstige, den du zähmst.

Ist das Ego still und leise, kannst du die Stimme deiner Seele hören. Folgst du der Stimme deiner Seele, werden Wunder wahr.

 


Die Kraft im Tarot als Mojo oder Talisman auf T-Shirts oder Kaffeetassen...

Springe voll und ganz in deine Kraft. Erhebe dich, folge einer geheimnisvollen Choreografie. Körper, Geist und Seele bilden endlich ein Gefüge. Die Opferrolle hat sich ausgerollt, du demonstrierst, dass du ein Schöpfer bist.

Die Kraft vereint die Energien deiner Kanäle, sie holt deine PS kontinuierlich auf den Boden, sie verleiht deiner Aura ein Gewicht. Dort, wo Schwäche weilt, ist niemand gern zu Hause. Dort – wo ein Kraftort ist, dorthin pilgern Menschen. Dein Körper wird ein Kraftort sein, in dessen Aura viele Menschen baden. Wenn du bei dir bist, tritt das Leben über alle seine Ufer. Wenn du bei dir bist, schwemmt dein Leben Liebe an.

 

Nutze die Kraft als T-Shirt, Kaffeetasse oder Kuscheltier. Erinnere dich stündlich, dass ein Titan in deiner Seele schlummert. Wachse mehr und mehr gen Horizont, wo die Erfüllung auf dich wartet.

Trage das T-Shirt tagsüber oder auch in der Nacht zum Schlafen. Folge deiner Stimme, die dir sanft Impulse gibt.

 

Schönen Mittwoch, Deine Margret

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0