· 

Lernaufgaben für Dualseelen & Seelenpartner: Der Magier im Tarot

Was denkt deine Dualseele gerade jetzt über dich und wie geht es weiter? Benutze den Gedankenscanner und surfe leicht durch deinen Prozess.

Welchen Herausforderungen / Lernaufgaben darfst du dich jetzt stellen?

Besorge dir `ne klare Absicht:

Vielleicht versuchst Du es bisher mit deinem Willen: Kopf-durch-die-Wand-Prinzip? Und du glaubst, es reicht, wenn in deinem Kopf der Fokus stimmt. Du glaubst es reicht, wenn du dich mit positiven Gedanken fütterst, wenn das Bild vom Endergebnis in deinem Grips schon sichtbar ist? Hand in Hand im Abendrot am Strand? Das ist noch lange nicht genug.

Wille wird niemals Absicht sein. Absicht durchdringt dich von den Nägeln deiner Zehen über jede deiner Zellen bis zu den Spitzen deiner Haare. Absicht macht dich zu jenem Menschen, der bereits auf der Zielgeraden angekommen ist. Was fühlst du, wenn du dein Ziel erreichst? Was hörst du, wenn du dort angekommen bist? Was denkst du, wenn dein Traum zur Wirklichkeit geworden ist?

Wer musst du JETZT schon SEIN? Werde es und das Ziel ist dein.

 


Was sagt dir deine Dualseele / deine Seelenpartner durch die Karte magier im tarot?

Geliebte, du bist zauberhaft. Vor deiner Magie finde ich kein geeignetes Versteck. Wohin ich arglos gehe, wo ich auch auf dich stehe, du ziehst mich mit deinem Wesen an.

Du zauberst Sommer, wenn Du lachst, beschwörst meine Angst mit deinen Blicken, bezauberst mich mit deiner Art.

Dir total verfallen – liege ich vor deinen Füssen. Weiß wieder nicht, wie mir geschieht. In deiner Nähe schmilzt jede Scholle Eis. Antarktis abgetaut.

Hautnah bei dir – ist mir oft so heiß, dass ich doch wieder fliehe. Weil ich der Liebe noch nicht traue und weil du mich noch immer willst.

Gib dein Wollen auf. Triff deine Wahl nicht für die Form, sondern für die Liebe. Gib dich einfach hin. Lass die Liebe zu dir kommen ­­– auf ihre Art.

Mach dir nichts draus. Unsere Zeit ist noch nicht reif. Sie kommt bei Gelegenheit. Manch Zauber überdauert Leben. Doch du lebst jetzt und wirst dich bald in neuer Liebe wiederfinden.

Was kannst du tun, um eine erfülle Liebesbeziehung zu erleben?

Genieße die Liebe zu dir selbst.

Der Magier tut so, als hätte er schon alles. Entbehrungen kennt er nicht, sie sind für ihn nur pure Illusion. Wenn er flüsternd Zaubersprüche spricht, wenn er den rechten Arm nach oben schwingt, dann weiß er schon, was seine Zukunft bringt. Das Allerbeste. Er ist mit sich im Reinen, deshalb hat er Magie im Blick.

Tue es dem Bürschchen nach. Nutze jedes Tesla das du kriegen kannst. Verliebe dich in dich selbst, wenn es ein anderer tuen soll.  Das ist der Magnetismus, der die Armeen der Seelenpartner anzieht, die um dich werben werden. Du suchst dir dann denjenigen davon heraus, der dich auf seine Art verzaubert. Bis dahin sei du dir selbst der beste Partner, den du kriegen kannst. Sei erfüllt, um Erfüllung anzuziehen, das ist das Geheimnis, um das es in diesem Leben geht.

 

Schönen Donnerstag,

 

Deine Margret 


Der Magier als Mojo und Talisman im Dualseelen-Prozess

Verzaubere dein Leben nach Strich und Faden. Nimm nicht den Zauberlehrling, schnapp dir den Boss.

Der Magier ist dein Herr und Meister der dich bald selbst zum Meister macht. Du lernst zu zaubern, weil es die Magie ist, auf die du deine Augen richtest. Lerne Absicht zu erlangen, die so viel mehr als reiner Willen ist. Das Ego will, die Seele wählt.

Der Magier schafft es nun, die beiden sanft zu dirigieren, bis sie hingebungsvoll zu einem wundervollen Ton verschmelzen. Ist das der Fall, erfüllen sich Herzenswünsche im Dreivierteltakt. Du ziehst die Liebe einfach an, weil sie seit Ewigkeiten in dir fließt.

Ob auf einer Kaffeetasse, deinem T-Shirt oder einem Sofakissen, sieh den Magier an, sooft es eben geht. Verbinde dich mit seinem Feld, mit seiner Kraft um selbst in deine volle Kraft zu kommen. Lass ihn dein Mojo sein. Du kannst ihn auch im Sperrbildschirm auf dein Handy laden.

 

Magische Stunden, 

Deine Margret

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maria (Freitag, 22 März 2019 09:45)

    Hallo Margret
    Dankeschön für die wunderbare Worte..
    Herzlich Maria