· 

Lernaufgaben für Dualseelen: Der Narr im Tarot

der-narr-im-tarot-the-fool-0-22-von-margret-marincolo

Der Gedankenscanner: was denkt dein Seelenpartner / Deine Dualseele über dich?

Welchen Herausforderungen / Lernaufgaben darfst du dich jetzt stellen?

Leichtigkeit steht auf dem Spiel: Tu`s mal wieder wie ein Narr. Tanze sorglos, frei und unbeschwert durch deinen nagelneuen Tag. Pfeife mit den Vögeln um die Wette, singe ein Lied, koch dir dein Leibgericht aus Kindertagen, probier`s mit Schalk und Übermut. Sei ganz Kind. Spiele auf dem Klavier deiner Emotionen, probiere jede Laune – wie ein Kleid – an und aus, bleibe an keiner Stimmung lange kleben. Nimm dich und alles andere nicht so furchtbar wichtig. Glück wird aus Leichtigkeit gemacht. Entspanne oft und lache viel, hab Neugier im Gepäck und die Hosen voll von Glück.

Dein inneres Kind wartet lange schon auf Dich in einer dunklen Besenkammer. Du hast es aus Versehen dort hineingesperrt. Befreie es, muntere es auf, kauf ihm ein Eis, nimm es liebevoll in deine Arme. Nur wenn dein Hosenscheißer glücklich ist, kann es mit der Liebe klappen. Fang gleich an.


Was sagt dir deine dualseele / dein Seelenpartner durch die Karte "Narr" im tarot?

Geliebte: Immer wenn ich an dich denke, wird mein Herz ganz leicht, wie eine Feder. Die Schwere löst sich auf und all das Blei an meinen Füßen ist mir auf einmal einerlei. Als wäre es nie da gewesen. Der Schalk sitzt mir wieder im Genick und reitet mich, meine Augen strahlen.

So bist du für mich. Mein Herz wird zum Vergnügungspark.

Aus deinen Blicken strahlt stürmische Heiterkeit, die meine grauen Launen in kunterbunte Farbe taucht. Ich hab dich stets vor meinen Augen, ob du mir fern bist, oder nah.

 

Sei – wie der Wind – fröhlich, unbeschwert und frei. Die Zeit ist eine Illusion und total egal. Lebe heute, feire jetzt.

Trag mich in der Zuckertüte deines Herzens, bis ich das Vordiplom der Liebe endlich abgeschlossen habe. 

Dein Neuanfang malt sich in einen wolkenlosen Himmel, wie ein Regenbogen, mit dem Amor seine Pfeile schießt. Du wirst schon sehen. Und irgendwann hängt unser Himmel voller Geigen und wir tanzen Buggy – Hand in Hand. Bis ich bei dir bin, kannst du schon volle Kanne üben. Schmeiß mit deinem Kind, das in dir wohnt, eine Runde aufs Parkett. Ich klatsche es bald ab.

Was kannst du tun, um eine erfüllte Liebesbeziehung zu erleben?

Mach dich frei und locker. Springe Seil und über deine größten Schatten. Lass die Verbissenheit aus jeder deiner Zellen fallen, hör mit dem Zähneknirschen auf. Verbissenheit ist out und bringt Charisma um die Ecke.

Bastle einen Drachen, lass ihn steigen, höre Weihnachtslieder im April, brate Marshmallows am Stock, tanze barfuß im Regen, klettere auf einen Baum, rutsche vom Regenbogen, laufe Schmetterlingen hinterher.

Lieb Dich mit allen deinen Macken selbst, bevor du einen anderen liebst. Bevor du es von einem anderen mit stürmischer Vehemenz verlangst. Wie soll ein anderer dich lieben, wenn du es selber noch nicht fertigbringst?

Tue irgendetwas zum allerersten Mal. Gleich jetzt. Schreibe eine lebendige Geschichte, an die du dich mit neunzig noch erinnerst. Mach sie heute wahr. Gleich jetzt.

Was hast du noch nie gemacht? Überleg nicht lange. Tue es heute. Sei verrückt und werde froh. Willst du einen Neuanfang, musst du etwas Neues ausprobieren. Und das Alte ausradieren.

 

Schönen Mittwoch,

 

Deine Margret

 

 


Der Narr als Mojo für deinen Dualseelen-Prozess: Ob als T-Shirt, Sofakissen oder Tasse, er erinnert dich an Leichtigkeit.

Setzte Anker für einen Neuanfang. Sei der Neuanfang. Der Narr unterstützt dich mit Leichtigkeit auf einem Weg, der zur Regenbogenrutsche wird. Viel Freude und viele Sonnenstunden im Liebes-Garten deines Herzens.

Deine Margret

Kommentar schreiben

Kommentare: 0