· 

Lernaufgaben für Dualseelen: Erzengel Michael im Lenormand

Warum habt ihr beiden (Du und deine dualseele / Seelenpartner) euch getroffen?

 

Seelenbande: Eure Seele hat vor vielen tausend Jahren ihre Wahl getroffen, zu einer Zeit, da ihr noch nicht auf dieser Erde wart. Ihr beide saßt bei einem letzten heißen Tee im himmlischen Café, als ihr beschlossen habt, dass ihr das „Abenteuer Erde“ meistern wollt. Dein Seelenpartner sagte dir, dass er dich nie verlassen wird, dass er dir helfen wird, deine Flügel zu entfalten.

Du sagtest ihm, dass du ihn finden wirst, wenn er dich braucht.

Dann schlosst ihr euch ein letztes Mal in wohlvertraute Arme. Ein Lächeln und ein Lebewohl. Dann ging die Reise los. In verschiedenen Zügen, einer nach West, der andere nach Ost. Schnell habt ihr euch vergessen, denn die Eintrittskarte in den „Zirkus Erde“ heißt Amnesie.

Ihr wart Suchende, bis ihr euch erneut gefunden habt. Um euch mit Schmerz und Freude daran zu erinnern, dass jeder seinen eigenen Plan erfüllt.

 


Was sagt dir deine Dualseele / dein seelenpartner durch die Karte "Erzengel Michael" im Lenormand?

Engel 007: Meine Liebe, glaubst du an Engel? Ich weiß nicht, ob ein solches Wesen existiert. Doch du – du bist ganz sicher engelsgleich.

Ich beschütze dich, mit der Magie meiner Gedanken. Du bleibst unversehrt.

Wir haben uns vor langer Zeit auf diesen Weg begeben. Ich gab dir mein Wort, du gabst mir deins. Wir wollten uns erfahren, weil dort, wo unser Ursprung ist, nichts ist, nur Licht. Und weil wir Licht sind, brauchen wir die Dunkelheit. Und den Schmerz und die Tränen auch. Doch wisse, in unseren Herzen sind wir eins. Wir hängen an der Nabelschnur der Seele, die uns nährt und uns erinnert, dass wir auf dem Weg nach Hause sind. Urteile nicht. Nicht über mich, nicht über dich. Du bist vollkommen, jetzt, in diesem kostbaren Augenblick.

Unsere Seele wird uns leiten, auf einem Weg, gesäumt von Glück.

Wenn du traurig bist, halt inne. Du findest mich in dir.

 

Was darfst du durch deine Dualseele / Deinen Seelenpartner lernen?

Es gibt nichts für Dich zu lernen, es gilt, Dich daran zu erinnern, wer du bist. An deine wahre Größe, an Dein reines Licht. Ich bin dein Guide seit Ewigkeiten, in stürmischen und in milden Zeiten. Doch meist beachtest du mich nicht. 

Besuch mich in der sanften Stille. Finde mich in der Pause zwischen zwei Gedanken, in der Zäsur zweier Atemzüge, im Innehalten vor der nächsten Invasion vom Ego, in der Andacht unschuldiger Ewigkeiten.

Ich bin immer hier. 

Schenk mir ein Ritual. In den heiligen Minuten früh am Morgen, wenn die Welt um dich herum noch schläft. In den letzten Augenblicken vor der nächsten Nacht. 

Ich schenke dir seligen Frieden und heilende Träume, einen Kuss, der Dich aus langem Koma holt. Das Licht, das Dich im reinen Augenblick empfängt, wird unbeschreiblich sein.

 


Auf einen wundervollen dualseelen-prozess mit der karte Twin-Flames als dein talisman. "tari tara tarot" – your mojo!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0