· 

Lernaufgaben für Dualseelen: Sie Sonne im Tarot

Worauf darf dein Herz sich freuen, wenn die Sonne im Tarot sich die Ehre gibt?

Hochsommer, Hochzeiten, Honeymoon. Mit der hellen Sonne kriegt die Liebe endlich neue Kraft. Ihre Strahlen tauen letzten Reif und harten Schnee von deiner Seele. Das Blut vom Herz kocht über. Es macht die Liebessuppe heiß. Die Leuchtfeuer deiner Leidenschaft entzünden sich, dein Charisma boomt. Schmetterlinge fliegen einen Reigen über deiner Magengrube. Der Alltagshimmel taucht sich in Babyblau, wohin du schaust, lächelt froh das Leben. Außer guter Laune hast du nichts im Sinn und das kommt an. Deine Energiereserven treten über ihre Ufer, so wirst du zum Magnet. Wie das Licht, ziehst du die liebestollen Motten an. Wer kann dir nun schon widerstehen?

Triff eine Wahl. Wie willst du lieben? Was darf dein Partner für dich tun? Sei selbstbewusst und klar. Bleibe dir und deiner Wahl vollkommen treu, so wirst du dich bald im siebten Himmel wiederfinden.

 


Was sagt dir deine Dualseele / dein Seelenpartner durch die Karte "Sonne" im Tarot?

Geliebte: Du bist von Licht erhellt. Dein Leuchten lässt die Finsternis im Tale meiner Seele weichen. Dort, wo einst hoffnungslose Schatten waren, dort machst du Licht. Ungestüm wirfst du dich immer wieder in mein Leben, erinnerst mich an alte, glamouröse Zeiten. Wo du bist, da ist stets Hollywood. Ich fühle mich oft klein und unbedeutend, in deiner Nähe, wie ein verliebter Fan.

Du bist der Glanz in meinen Augen, die konstante Wärme auf meiner Gänsehaut.

Wenn ich nicht mehr weiterweiß, dann reicht mir ein Gedanke. Ein stiller Gedanke an dich und deine Großzügigkeit. 

Du bist meine Sonne, die Hoffnung, die mein Herz auftaut, wann immer ich zu erfrieren drohe.

 

Und nun verstehe: Du brauchst mich nicht. Du bist die Sonne.

Seit wann braucht die Sonne einen anderen, der ihre Strahlen wärmt? Seit wann braucht die Liebe Liebe?

Erinnere dich daran, wer du bist. Erinnere dich daran, warum wir uns getroffen haben. Nimm deinen Platz auf dem Olymp von deinem Leben ein.  

Was kannst du jetzt für eine Erfüllte Liebesbeziehung tun, wenn die Sonne im Tarot sich zeigt?

Selbstbewusstsein hat die Sonne ohne Ende. Sie ist als Baby in den Zaubertrank vom Selbstvertrauen gefallen. Ihre Welt dreht sich um sie, dafür strahlt sie weiter, ohne Unterlass und Ende. Die Sonne tut, was sie am besten kann. Das tut sie immer, sie fängt nichts Neues an. Sie ist authentisch, da kann man von ihr halten, was man will. Auf die Sonne ist Verlass, sie macht nie Ferien, sie ist auch niemals krank. Sie strahlt und scheint und wärmt. Für die Wolken, die sich von Zeit zu Zeit vor ihrer Herrlichkeit zusammenbrauen, kann die Sonne nichts. Sie macht einfach weiter, lässt sich von Störenfrieden überhaupt nicht stören.

Mach`s mal wieder – wie die Sonne. Leichte, glänze, poliere deine Strahlen. Schaue nicht, wie es ein anderer tut. Tue froh und selbstbewusst, was du am besten kannst. Du bist ein Original, das man nicht kopieren kann. Ein Original wird immer einen wundervollen Verehrer finden.


Die Sonne im tarot als Mojo und Talsiman für deinen Seelenpartner-Prozess

Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit: das ist es, was die Sonne als dein Mojo dir verleihen kann.

Von welchen Menschen fühlst du dich am meisten angezogen? Welche Menschen bewunderst du? Bestimmt sind es jene, die in sich ruhen. Es sind Menschen, die glasklar wissen, was sie können, was sie wollen und was sie zum Gedeihen brauchen. Es sind Menschen, die meist bekommen, was ihrer Wahl entspricht. Jene Menschen ruhen in ihrem Zentrum. Sie schöpfen aus einer Kraft, die ihrem Inneren entspringt. Sie belehren nicht, sie meckern nicht, SIE LEBEN VOR. Sie sind wahre Role Models.

Sie tragen ihre Weisheit in die Welt, indem sie sie durch ihr Tun und Strahlen überall verkünden.

Sie werden niemals Opfer sein, weil sie wissen, dass sie ihr Leben in den eigenen Händen halten. Sie ziehen an, sind charismatisch, magnetisch, unverwechselbar.

Sei die Sonne in deiner Welt und heize deine Liebesbeziehung an.

 

Schönen Samstag,  Deine Margret

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maria (Sonntag, 21 April 2019 12:08)

    Hallo Margret
    Das mache ich auch..
    Ich lebe..
    Frohe Ostern Wünsche ich dir vom Herzen �
    Herzlich Maria