· 

Lernaufgaben für Dualseelen: Der Schlüssel im Lenormand

Was sagt dir deine Dualseele / Dein Seelenpartner durch die Karte "Schlüssel" im lenormand?

Geliebte. Ich habe mir ein überirdisch-großes Schlüsselbund in all den Jahren zugelegt. Wohnungsschlüssel, in deren Wohnungen ich nie zu Hause war.

Die  Schlüssel von Büros, in welchen ich nach Sinn und nach Berufung suchte. Autoschlüssel, um mich  – im Rausche der Geschwindigkeit – mal wieder selber zu verfolgen. Und jene vom Tresor, in dem mein Glücksgefühl doch keine Zinsen kriegt.

 

Nur dieser eine Schlüssel, der zu der kleinen, streng-geheimen Kammer in meinem Herzen passt – der fand sich leider nicht.

 

Weil du ihn trägst, seit Ewigkeiten, ganz nah an deinem Herzen. Du hast die Schlüsselrolle in meinem zweitklassigen Liebesfilm. Kein Blumentopf ließ sich bisher damit gewinnen. Durch dich wird er nun dennoch für einen Oskar nominiert.

Du trägst den Schlüssel für mein „Erlebnis Glück“. Den Schlüssel, durch den meine Türe dir immer offen steht.

Bewahre ihn und ehre ihn. In guten, wie in schlechten Zeiten. Besonders in den schlechten. Denn er erinnert dich daran, dass dieser Schlüssel mich nur öffnen kann, wenn du selber offen bist. Für jeden Tropfen Leben, für jede Infusion vom Schmerz, für jeden kostbaren Augenblick, der dich manchmal lähmt. Öffne dich für das, was jetzt gerade ist. Das Hier im Jetzt.

 


Was darfst du durch deine dualseele / deinen seelenpartner jetzt lernen?

Es gibt nichts für dich zu lernen, auch wenn es Lernaufgabe heißt. Du lernst, dich zu erinnern. Es gilt, sich zu erinnern. Erinnerung ist, was du hier tust. Erinnerung ist, wobei ihr beide euch mit Leib und Seele unterstützt. Erinnerung an die Essenz, aus der ihr beide kommt. Erinnerung an die Liebe, die nicht die Emotionen ist. Erinnerung daran, dass du in jedem Augenblick dein Leben wählst, durch jene Türe, in die du deinen Schlüssel steckst. Alles existiert im HIER und JETZT im Meer der unbegrenzten Möglichkeiten. Alles, wirklich alles ist hier möglich. Nicht mit Kampf, denn letztlich wirst du am Ende jeden Kampf verlieren. Sondern mit Wahl, die du durch deine Gedanken und Gefühle augenblicklich triffst. Wie denkst du jetzt? Wie fühlst du jetzt? Bist du im Glück?

Das Glück vom JETZT ist dein Schlüssel zu deiner größten Liebe, denn nur, was du schon bist, kannst du in deinem Seelenpartner finden. Sei glücklich jetzt, indem du akzeptierst, was jetzt gerade ist. Benutze deinen Schlüssel, tritt ein, durchs Portal vom Glück.

 

welchen schatz hält diese Begegnung für dich bereit?

 

Der Schatz ist der Schlüssel selbst, der dir in Zukunft jede Türe öffnen wird. Jede Wehe Schmerz, jedes Sehnen deines wunden Herzes, jedes Bangen um die große Liebe – das alles ist nur Sand, der alte Karma-Krusten von deiner Seele reibt. Darunter bist du heil. Du warst immer heil und unversehrt und du kannst niemals verwundbar werden. Niemand kann dich verletzen, das wirst du erkennen. Ein anderer zeigt immer nur auf Narben, die du dir in den Nebeln geheimnisvoller Illusionen eingefangen hast.

Dein Schlüssel ist ein Masterkey, der dich restlos von jeder Illusion befreit. Was nicht zu dir gehört, wird weichen, damit Wahrhaftigkeit und Liebe Einzug halten kann.

Du bist ein Schlüsselträger und das verleiht dir Macht. Nutze diese Macht für das Leben, für die Liebe, für einen Menschen, der sich gerade als ein Opfer fühlt. Diene voller Demut, öffne einem anderen die Türen, durch die du gehen willst.

Wenn du das tust, dann wird der Himmel seine Schleusen öffnen. Die Schleusen der Kometen und des Glücks.

 

Schönen Mittwoch,

 

Deine Margret

 


TARI TARA TAROT-T-Shirts zur Wunscherfüllung: Du bekommst vom Leben, worauf du voller leichtigkeit deinen fokus richtest.

Stehst Du auf Gefühle? Dann sind es die Kelche und das Wasser, die dich anziehen. Wünschst Du dir einen gefühlvollen Partner? Jemand, der über seine Gefühle spricht? In ihnen mit dir badet? Der König der Kelche ist ein solcher Kandidat. Tiefgang hat er, auch wenn er ab und an die Klappe hält. Ein Shirt oder eine Kaffeetasse wirken wie ein Talisman auf deinem Weg zum Ziel: erfüllte Liebe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maria (Freitag, 01 März 2019 12:01)

    Hallo Margret
    Ich erinnere mich jetzt..
    Was Liebe ist..
    Was es bedeutet geliebt zu werden..
    Geschätzt zu werden...
    Das ist es was mir gefällt hat...
    Ich danke dir dafür..
    Herzlich Maria