· 

König der Kelche: Lernaufgaben für Dualseelen

Was sagt dir deine Dualseele / dein Seelenpartner durch die Karte "König der Kelche" im Tarot?

Questico

Geliebte Dualseele: Du glaubst, ich fühle nicht. Du glaubst, mein Geist bewohnt allein den Nordflügel meines Verstandes. Du glaubst, ich entscheide mit der Rübe, weil ich den Kopf noch über Wasser habe. Du glaubst zu viel – ohne zu wissen.

Sieh mich doch an. Ich stehe im Ozean der Liebe, ich bin ergriffen von der Flut, die meine Sinne stimuliert und die mein Herz gezielt mit Liebe füllt, wie der Konditor eine Schnapspraline. Ich fühle. Und ich lebe noch. Ich fühle und bleibe dabei mit beiden Beinen auf dem Meeresboden. Ich bleib` bei mir, auch wenn die tausend Wasser mir bis zum Halse stehen und mir jedes Nein von Leib und Seele waschen, dass ich dir immer wieder gebe. Bis keins mehr übrig ist. Bis das Meer meinen Widerstand davongetragen hat und ich mich fließen lasse: in deine Arme und in dein Leben.

Bis dahin wirst du stärker sein. Bis dahin wirst du vielleicht noch einen anderen lieben. Bis dahin wird die Flut deine Frage nach dem WANN davongetragen haben. Bis dahin hast du begriffen, dass du mich nicht brauchst, weil du dich selbst gefunden hast. Wie eine Taucherin, die ihre Perle in den Tiefen ihres Meeres findet.

 

Schönen Freitag,

 

Deine Margret

 



"Dualseelen sind wie EIGELB und EIWEISS. Sie müssen sich erst trennen, gerührt und geschlagen werden, um sich dann zum großen Finale im Kuchenteig zu treffen. Oder auch nicht."

Margret Marincolo

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anja (Freitag, 27 Dezember 2019 20:52)

    Danke, ichvhabe sie gerade erst vor 2 Tagen gefunden. Bin mit meinem ExPartener und den Kinder zu Besuch bei meinem ersten Partner in Neuseeland. Die erste Beziehung war wohl eher eine Seelenparnterschaft aber die zweite, die erst sein dem 14.2. 19 zerbrach, war von Anfang an geprägt von Rückzug , Attraktion, Schmerz und wunderschönen Momenten, nie Sicjerheit immer nur ein Hauch von Stabilität,alles drehte sich immer in minutenschnelle un etwas anderes um. Ich hatte noch nie so viel Liebeskummer selbst als er sich dann für mich entschieden hat und wir ein Kind miteinander bekamen. Icjvwirde kleiner, bedürftige und unsicherer. Es zerbrach in Sücke dieses Jahr und dicj sind wir jetzt gemeinsam auf der Reise. Ich dachte es könnte sich wieder fügen aber er hat mir erzählt es gäbe da jemand neuen. Er setzte Hoffnung un der gleichen Zeit traf er sich mit der anderen. Es ist unendlich schwer und manchmal denke ich ich zerbreche. Ihr Blog kam mir zu Hilfe. Danke. ANJA

  • #2

    Margret (Samstag, 28 Dezember 2019 09:59)

    Liebe Anja,
    die Seele ist hier in einem Körper um zu FÜHLEN. Sie möchte definitive JEDES Gefühl erfahren. Und Menschen ist beigebracht worden, die Dinge zu bewerten in GUT und SCHLECHT. Daher rührt das Leid. Schmerz ist einfach Schmerz.Nicht mehr und nicht weniger. Schmerz ist eine besondere Form von Energie. Nur wenn wir etwas mit SCHLECHT etikettieren erfahren wir Leid.
    Umarmen Sie JEDES Gefühl. Es ist IHR LEBEN und es wird sich einem neuen Höhepunkt zuwenden. Sie werden IHR HAPPY END bekommen. Ob mit ihrem jetzigen Partner oder einem Neuen – das bleibt abzuwarten.
    Von Herzen, Margret