· 

Lernaufgaben für Dualseelen: Die Königin der Kelche

Was deine Dualseele / dein Seelenpartner dir durch die Karte "Königin der Kelche" im Tarot sagen möchte

Geliebte Dualseele: Du bist mein blankes Gegenteil. Während ich im Karussell von Für und Wider unruhig meine Runden drehe, während ich mit Ignoranz und Stolz die Liebe schlage, wirst du einfach still.

Du sagst kein Wort. Siehst mich einfach an.

Ich habe das Gefühl, du kannst mich wirklich sehen, kennst meinen Bauplan und jede Schneise, die ich schlage – auf meinem Fluchtweg in die Verworrenheit. Weil Klarheit Kerben ritzt, in Herz und Seele.

Dann tauchst du ab: ins Grundwasser deiner und auch meiner Quelle, du gibst dich hin, tankst mich mit Segen auf. Du siehst mich, wie ich mich selbst nicht sehen kann. Du hilfst mir stumm dabei, dass ich mich endlich fühlen kann. Deine Wasser trüben nicht. Sanft klären sie den Schlamm meiner Verleugnung – bis auf den Grund. Dort, wo ich Wahrheit finde und dich, bei der ich glücklich bin. Du ahnst und spürst, was bei mir im Argen liegt. Du bist so rein und weich, drängst dich nicht auf, lässt mich auf dem Spielplatz der Zerstreuung turnen. Bis ich Sehnsucht nach dir habe, bis ich mich erneut um deine Achse drehe, bis ich endlich Heimat finde, in deinem ruhigen Meer von Hoffnung, Trost und Heil. 

 

Schönen Freitag,

 

Deine Margret