· 

6 Phasen von Dualseelen: DAS musst du wissen, um deinen Seelenpartner-Weg 2021 zu meistern

In diesem Artikel gebe ich meine persönliche Meinung zu den 6 Phasen von Dualseelen bekannt. Dabei erinnere ich dich an die Herausforderungen, die jede Phase mit sich bringt und an die Fehler, die du dabei machen kannst. 

 

  • 1 Vorspiel: 
  • 2 Crash
  • 3 Verschmelzung
  • 4 Entbindung
  • 5 Heilung
  • 6 Blüte

Das Vorspiel: 1. Dualseelen-Phase

 

Hier die Quintessenz aus 11.600 Coachings, die ich in den letzten 3 Jahren rund um Dualseelen geführt habe. Und ich sage es mit Thomas Campbells Worten:

 


"Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus."

Thomas Campbell

Über 70% aller Befragten Dualseelen spürten bereits Stunden, Tage oder Wochen VOR der Begegnung, dass etwas BEDEUTENDES in ihrem Leben passieren wird. 

Ein Gefühl der Unruhe oder freudvoller Erregung ergriff Herz und Sinne.

Das NOrdpol-Südpol Prinzip

Während des Vorspieles machen sich EIGELB (Gefühlsklärer) und EIWEISS (Loslasser) auf den Weg.

  • das EIGELB kommt vom Südpol
  • das EIWEISS kommt vom Nordpol des Dualseelen-Universums.
  • das EIGELB beginnt seinen Dualseelen-Weg auf dem antarktischen Festland vom Verstand,
  • das EIWEISS beginnt seinen Weg im arktischen Meer der Gefühle.

 

Herausforderungen:

Das Leben selbst fordert dich heraus, deinem Navigationssystem zu vertrauen und das, was du fühlst, auf Herz und Nieren zu prüfen

 

Gefühle:

  • Unruhe
  • Nervosität,
  • vielleicht Vorfreude

 

 

Der Crash: 2. Dualseelen-Phase


"Manchmal braucht es einen Totalschaden, damit du dich von einer alten Form trennen kannst"

Margret Marincolo

EIGELB und EIWEISS treffen sich in der Mitte des Dualseelen-Universums. Sie rennen ungebremst ineinander rein.

Liebe und Angst kollidieren miteinander. 

 

Die Liebe erkennt die Gemeinsamkeiten.

Die Angst verdrängt die Gegensätze.

Der Tanz aus Nähe und Distanz hat seinen Anfang gefunden.

Verschmelzung: 3. Dualseelen-Phase

Noch vor ein paar Wochen wussten beide Teile ( EIGELB=Gefühlsklärer und EIWEISS=Loslasser) nichts von ihrer Existenz. Und nun verschmelzen sie für kurze Zeit zu einer Einheit.

Sie erkennen durch den anderen ihre Vollkommenheit. Sie erahnen ihr gemeinsames (inneres) Kind und sorgen für kurze Zeit gemeinsam als Mutter (Anima) und Vater (Animus) für dieses innere Kind. Ihre Welt fühlt sich HEIL an.

 

Da beide Dualseelen-Hälften sich nun in Vollkommenheit begegnet sind, werden sie zu Junkies nach diesem Gefühl und suchen immer wieder den Kontakt zueinander. Diese Phase ist von kurzer Dauer.

 

Herausforderungen:

  • Realitätsverlust, 
  • sintflutartige Gefühle

 

Gefühle:

  • Liebeschaos zwischen Euphorie und Ohnmacht

 

 


Die Entbindung: 4. Dualseelen-Phase

In dieser Phase erlebst du Rückzug und Trennung. Das EIGELB (Gefühlsklärer der Dualseelen) kann die Nähe vom EIWEISS (Loslasser der Dualselen) nicht dauerhaft ertragen und flüchtet. Es begibt sich in den Rückzug. Oft sagt es die WORTE:

 

ICH KANN NICHT. 

 

Das EIGELB (Gefühlsklärer) erfährt in der Nähe vom EIWEISS eine Art energetische Lähmung und erst jetzt findet die ENT-BINDUNG und Trennung von EIGELB und EIWEISS statt. Ob es langsam oder schnell passiert, das ist von Dualseelen-Paar zu Dualseelen-Paar unterschiedlich.

Die Entbindung findet im "Kreissaal Mitte"  zwischen Nordpol und Südpol statt, im Zentrum, im Mittelpunkt des Dualseelen-Universums.

 

Der Kreissaal ist zuallererst ein Karussell
Der Kreissaal ist zuallererst ein Karussell

Dass du in dieser Phase steckst, das merkst du daran, dass du noch immer Kontakt zum EIGELB suchst, dass du wissen willst, was er denkt und fühlt, dass du ihn zum Mittelpunkt deines Lebens machst.

Immer wieder drehst du noch eine Runde im Dualseelen-Karussell.

 

Herausforderung:

  • sich dem harten Boden der Realität stellen
  • Distanz und Rückzug aushalten lernen-
  • Vernunft trainieren

 

Fehler, die du machen kannst:

  • Noch ne Runde Karussell

 

Gefühle:

  • Angst,
  • Sehnsucht
  • Ohnmacht

 

Heilung: 5. Dualseelen-Phase

Das Erwachsenwerden vom EGO.

Beide Dualseelen-Teile müssen zum entgegengesetzten Pol gelangen um die Fähigkeiten des anderen Teils zu integrieren.

  • Das EIWEISS muss zum Südpol und integriert die Vernunft in Sachen Liebe
  • Das EIGELB muß zum Nordpol und integriert das Gefühl

Das du in dieser Phase bist, merkst du an einer Zunahme von Gleichmut. Deine Dualseele triggert dich nicht mehr, ganz egal, was er/sie auch tut.

Du fühlst dich auf unerklärliche Weise heil. Am Ende dieser Phase wünschst du dir das erste Mal im Leben niemanden mehr an deiner Seite.

 

Herausforderung & Gefühle:

  • emotionale Abstürze,
  • Ohnmacht,
  • tiefe Einsamkeit will gefühlt und angenommen werden

 

Fehler, die du machen kannst:

in dieser Phase kannst du keine Fehler machen

Questico

Blüte: 6. Dualseelen-Phase

In dieser Phase entfalten sich deine Talente, ohne, dass du bewusst etwas dafür tust. Es geschieht von allein. Du siehst quasi dabei zu. Dein Leben fügt sich wie ein Puzzle zusammen. Meist ganz anders als du es erwartet hast.

Du verstehst das EIGELB (den Gefühlsklärer) nun aus tiefstem Herzen. Du willst nichts mehr an der Situation ändern. Denn du blühst bereits.

Entweder kommt die Dualseele um dich zu bestaunen – oder eben nicht. Es macht keinen Unterschied.

 

Herausforderung:

In dieser Phase gibt es keinen freien Willen (mehr). Vielleicht kommt er wieder, vielleicht auch nicht. In dieser Phase geht es um Hingabe. Die Schätze, die du findest,  sind größer, als das EGO sich erträumen kann. Und: sie sind vollkommen anders.

 

Das Video zum Text folgt heute Abend.

Deine Margret 

 


Video ab 19 Uhr verfügbar

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sünje@Margret (Montag, 04 Januar 2021 11:55)

    Liebe Margret,

    beim Lesen deines heutigen Blogbeitrages kam mir folgende Frage, oder Gedanke. Ich habe das Gefühl, dass ich manchmal zwischen den Phasen hin- und herspringe. Oder katapultiert werde.
    Manchmal fühle ich mich schon sehr gelassen, und annehmend. Ich kann dann gut fühlen und für mich selbst sorgen. Dann kommt aber wieder eine Phase der Sehnsucht und Ungewissheit, die mich zernagt. Den Kontakt zu meinem Seelenpartner suche ich nicht und ich weiß auch instinktiv dass ich der Dreh- und Angelpunkt bin. Aber ich habe das Gefühl, die Phasen sind bei mir nicht konstant. Das geht sicher einigen im Prozess genau so.

    Macht ich etwas grundlegendes falsch? Ich frage mich immer, wo ich etwas verpennt habe.
    Muss ich zurück an den Start des Spielfeldes, natürlich ohne Phase 1-3?

    Viele Grüße,
    Sünje

  • #2

    Margret@Sünje (Montag, 04 Januar 2021 13:57)

    Liebe Sünje,
    Mit grosser Wahrscheinlichkeit hast du die einzelnen Phasen nicht sauber integriert.
    Ich mache ein Video dazu .
    Heute allgemein und nächste Woche spezifisch.

  • #3

    Tini (Montag, 04 Januar 2021 15:06)

    He Margret ❤
    Besuch dich heute Abend auf Questico ❤

    Danke für deinen tollen Beitrag ❤

    Tini

  • #4

    Margret@Tini (Montag, 04 Januar 2021 18:51)

    Freue mich auf Dich. Bin um 20 Uhr wieder da. <3