· 

Lernaufgaben für Dualseelen: der Gehängte im Tarot

Finde es heraus: drücke jetzt den roten Knopf!

Welchen Lernaufgaben / Herausforderungen darfst du dich jetzt stellen?

Aussitzen war gestern. Abhängen ist IN.

Wenn du wie ein guter Schinken im Rauch der Fügung hängst, wenn dein Fleisch im Smog der Sinne reift und deine Zellen sich für neue Energie und erneuerbare Liebe öffnen, dann bist du wie ein Stück Kobe Beef mit kühner Perspektive.

Durch und durch zum Fressen gut. (D)ein Seelenpartner beißt bald an. Das ist doch klar.

Wer will sich solch Leckerbissen schon entgehen lassen?

Es geht immer nur um dich: um dein Fleisch, um deine Sicht der Dinge.

Wie du die Liebe siehst, so präsentiert sie sich dir auch.

Wo du zweifelst, wird sie dir mit neuen Zweifeln winken.

Wo du vertraust, wird dein Vertrauen auch belohnt.

 

Du kannst nicht mit dem Kopf vertrauen, das kann nur dein Herz. Du kannst nicht mit dem Herzen zweifeln, das kann nur der Kopf.

Lass dich vom himmlischen Pendel durch den Äther schwingen, bis Herz und Rübe endlich durchgeschwungen-ausgeglichen sind.


Was sagt dir deine Dualseele / Dein Seelenpartner durch die Karte "Der Gehängte" im Tarot?

Geliebte: Ich hänge. Ich übe mich in Ohnmacht. Ich kann nichts unternehmen. Meine Welt steht Kopf.

Wenn ich dich sehe, geht bei mir überhaupt nichts mehr. Ich kann mich nicht mehr fühlen, deine Nähe radiert meine Grenzen aus. Macht verdampft. Meine Männlichkeit zieht Leine. 

Es ist, als wäre ich nicht ich.

Das macht mir manchmal Angst. Doch das ist nicht der Punkt. Ohnmacht ist das, was ich scheue.

Kontrollverlust. Wie eine Marionette an deinen verführerischen Fäden zappeln. Das kann ich nicht.

Und so hänge ich gerade jetzt an Gottes Wäscheleine. Ich baumele, bis bei mir der Groschen fällt. Bis ich vollkommen leer bin. Entleert von alten Glaubenssätzen, entleert von jeglichem Konzept.

Wäre das nicht auch was für dich?

Zu überprüfen, wo manch ein Glaube völlig sinnlos ist?

Zu fühlen, was Ohnmacht mit und in DIR macht?

Wir entwickeln uns. Nicht im gleichen Rhythmus durch die vielen Schleier jeder Illusion.

Am Ende werden wir ent-täuscht und frei mit offenem Herz, klarem Verstand und beiden Beinen auf der Erde stehen.

Was kannst du jetzt tun, um eine Erfüllte Liebesbeziehung zu erleben?

Lass dich mal wieder hängen, leere altes Wissen aus. Kippe Glaubenssätze, Erfahrungen und Zweifel in hohem Bogen aus. Sie haben ausgedient, es wird nun Zeit für Nagelneues.

Ohnmacht fühlt sich manchmal echt zum Kotzen an, es ist so ungewohnt, dass du nicht weiterweißt. Doch nur dann, wenn du dich dem Moment ergibst, wenn du alles vergisst, was du zu wissen glaubst, durchzuckt das Leben dich.

Wachstum ist Vergessen. Vergessen, was du zu wissen glaubst.

Schnapp dir für deine neue Liebe eine nagelneue Brille. Mach das Fotoalbum alter Erfahrungen endlich zu. Leere jeden Krümel Trauer, jeden Schnipsel Frust und jeden Fetzen Enttäuschung restlos aus. Es ist deine Geschichte und sie ist zu Ende. Mit deinem neuen Partner ist alles nagelneu. Wenn du es neu sein lässt. Schwinge dich ein, auf eine wundervolle, große Liebe. Mache dich locker und geschmeidig, für den Tanz für zwei.

 

Schönen Donnerstag,  Deine Margret


T-Shirts und Teddys für Dualseelen & ZwiLLingsflammen: Für einen leichten Prozess...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0