Sieben der Schwerter

Auf leisen Sohlen, mit schlechtem Gewissen...

sieben-7-der-schwerter-tari-tara-tarot-margret-marincolo-dualseelen-seelenpartner-selbstliebe-coaching-zuerich

Auf leisen Sohlen stiehlt sich "Schlaumeier Verstand" davon. Er führt Dinge mit sich und im Schilde, die er sucht – ins Trockene zu bringen. Das meiste davon gehört ihm nicht. Er hat sich`s nicht verdient. Er fühlt sich ertappt, behelligt, aufgeflogen. Er dreht sich um: guckt, ob niemand guckt.

Und wen sieht er da, wenn er diebisch über seine linke Schulter schaut? Sich selbst. Er sieht den anderen Teil von sich, die schrankenlose Seele. Sie beleuchtet, wenn der Verstand versucht, sich heimlich aus dem Staube zu machen.

„Mir entgeht nichts.“, kommentiert sie seelenruhig – die Seele.

Manchmal klauen wir Ideen von anderen. Wir benutzen fremdes Eigentum – ganz egal – ob man es anfassen kann oder nicht. Wir wildern in Nachbars Garten, dort, wo das Gras immer grüner ist. Und wo die Kirschen besser schmecken. Wir fressen unterm Hag durch, wie man in der schönen Schweiz so sagt. Wir wollen den Fünfer und das Weggli.

Möglich ist es. Aber ja.

Wähle für Dich, was Du beabsichtigst. Klaue es nicht einem anderen. Was wir unlauter versuchen ins Trockene zu bringen, wird uns mehrfach genommen, so lautet das Gesetz. Können wir stattdessen geben, was wir nehmen wollen?

Mach runden, reinen Tisch. Setzt Dich hin mit Deiner Seele. Sprich Dich aus, mach „Klar Schiff“, führ nur Glück im Schilde.

 

#sieben,7 der schwerter

Liebe: Sieben der Schwerter & Tarot

Sind es die Kirschen in Nachbars Garten, die auf Augenhöhe vergnüglich wippen? Ist Deine Beziehung schon lange nicht mehr das, was sie Dir einst versprach? Das Verhältnis zu Deinem LAG(Lebensabschnittsgefährten)? Das Techtelmechtel mit Dir selbst? 

In welch magisches Bett schleichst Du Dich nachts? Tust Du es vielleicht nur in Gedanken? Es macht keinen blassen Unterschied. Der Mond scheint helle. Was Du gedanklich tust, ist extrem real. Du kettest Deinen Körper an, doch die Gedanken sind frech und frei. Man kann sich so wunderbar selbst belügen. Der Zombie liegt im Ehebett. Körperliche Treue mit Gütesigel. Stiftung Warentest: Treu!

Doch innerlich tigerst Du in Deinem körperlichen Gefängnis hin und her. Findest keine Ruhe, keinen Ausweg?

Mach die Zunge locker, sprich Dich aus. Reinen Wein für Dich selbst. Danach für alle anderen. 

Neue Beziehung im Anmarsch? Diese Karte ist nicht verheissungsvoll. Das ahnst Du auch. Fühle Deinem Gegenüber auf den fauligen Zahn, prüfe ihn auf steriles Herz, auf vergiftete Nieren.

Du bist Dir wichtig. Du verdienst das Beste. Lügner kriegen den Laufpass nach Wolkenkuckucksheim.

 

Sei besonders helle, dass Du Dich selber nicht belügst.

Sex: Sieben der Schwerter & Tarot

Von hinten und im Gänsemarsch? Einer sucht im Dunkeln den Eingang, der andere rennt davon? So wird das nichts. Hier hat einer keinen Bock und sucht ein neues Abenteuer und wenn es nur in Gedanken ist. Da ist Sex mit einer Gummipuppe (gibt es die auch männlich?) besser. Die ist mit den Gedanken völlig bei Dir. Vertage, was Dir heute sowieso nur auf den Magen schlägt.

Beruf: Sieben der Schwerter & Tarot

Wie war das nochmal mit fremdem Eigentum?

Heute kann passieren, dass jemand Deine Idee für seine eigene verkauft.

Vielleicht betreten Intriganten die Bühne des Tages, Heuchler, Schmeichler, Deserteure. Macht nichts. Sie tuen, was ihre Rolle verlangt. Letztlich beschenken sie Dich doch. Bleib ruhig und gelassen. Bleib bei Dir. Diese Dinge erledigen sich von ganz allein. Wisse felsenfest, daß aus dieser Situation das Beste für Dich entsteht. Deine Seele ist weise. Sie kennt das Ziel und den Weg dorthin.

Hast Du von Deinem Job schon lang Kanal und Nase voll? Dann mach es klar. Dann ist Dein Weg ein anderer, fröhlicherer, besserer. Warum kriechen, wenn Du fliegen kannst???

Mensch: Sieben der Schwerter & Tarot

Ein Schlaumeier: Einer der versucht – seinem eigenen Schatten zu entkommen. Jemand der glaubt, unentdeckt vor sich selbst zu bleiben. In seiner kindlichen Naivität ist er ja irgendwie zum Fressen. Er weiss es einfach nicht besser. Wenn er dann auf die Nase fällt und Dich um Hilfe bittet, sei ihm ein goldenes Licht, damit ihm selbst eines aufgehen kann.

Tipp des Tages

Stelle Dir heute zwei Fragen: 

1. Was will Deine Seele? 

2. Warum läufst Du vor ihr davon?

Assoziationen: Sieben der Schwerter

Sich auf leisen Sohlen davonschleichen      Lügen, Halbwahrheiten

List Tücke Betrügereien   Sich und anderen etwas vormachen

Angst, erwischt zu werden

Das eigene Verhalten in Frage stellen  Stehst Du zu Dir oder weichst Du noch aus?

Wer macht Dir etwas vor?  Wo machst Du Dir selbst etwas vor?

Lebenslüge Unseriöse Geschäfte und Machenschaften

Ein gerissener Anwalt  Zur falschen Zeit am falschen Ort

Zurückblickend vorwärts laufen

Etwas zurück lassen müssen  Abschied im Morgengrauen

TARI TARA TAROT – ORAKEL

Sieh das Video für Dein Orakel...

sieben-7-der-schwerter-tari-tara-tarot-margret-marincolo-dualseelen-seelenpartner-selbstliebe-coaching-zuerich