Dualseelen-Integrations-Prozess

Werde erwachsen, hole dich nach Hause

Für den ersten Teil des Prozesses klicke bitte hier:

Bis jetzt bist du nicht vollkommen.

In letzter, höchster Wahrheit bist du natürlich immer vollkommen und deine Seele weiß das. Es gibt weder Löcher im Seelenstrumpf, es gibt keine fehlenden Puzzleteile,

es gibt nichts und niemanden, den du brauchst. Du bist ganz. So, wie Platons Kugelmenschen.

 

Dein Leben ist kein Heilungsprozess. Dein Leben ist ein ERINNERUNGSPROZESS daran,  wer du bist. Daran, dass du bereits heil und absolut vollkommen bist.

Wenn du dich unheil fühlst, dann erinnerst du dich nicht an deine Puzzleteile. 

Die Dualseele möchte dich erinnern, an Liebe

Du kennst den Liebeskummer und vielleicht durchlebst du ihn gerade. Ist dein Herz in der Mitte durchgerissen?  Fühlt es sich so an?

Anima und Animus reden nicht miteinander. Wie im wahren Leben. Sie haben es sich abgeschaut. Gesellschaft stumpft ab.

 

Zeit, das nun zu ändern. Endlich, ein für alle Mal. 

Du bist drei: Vater, Mutter, Kind. Wenn die drei sich gut verstehen, miteinander sprechen, sich ihre Bedürfnisse erfüllen, dann bist du ganz. DU BIST ERWACHSEN.

 

Verstehen sie sich nicht, hast du noch nicht jede Qualität der beiden Eltern integriert, feht dir ein großer Teil und dein kleiner Amus (inneres Kind) kann nicht spielen. Es "spielt" mit dem Ego und das zerstört die Welt. So viele einsame Kinder spielen mit dem Ego und führen Krieg. Zeit, das Kind in dir endlich in den Arm zu nehmen. Nimm ihm die Waffen ab. Kinder gehören nicht in den Krieg.

Sie wünschen sich Sandkästen, Gummibärchen, die Hände voller Schokolade und eine Schaukel an ihrem Lieblingsbaum. Ein Baumhaus, Windräder, Lagerfeuer...

Willst du den Dualseelen-Liebeskummer endlich ausschleichen?

Ich helfe dir dabei. Mittels Hypnose oder in einem telefonisch begleiteten Prozess.

Du wirst erwachsen. Und endlich in deiner vollen Blüte stehen. 

Zeit, die Dinge umzudrehen. Einst wurdest du entbunden, nun entbindest du deine Eltern aus ihrer Elternschaft.

 

Wie tust du das?

 

Diese Puzzleteile hat dir deine Mutter im allerbesten Falle mitgegeben:

Deine leibliche Mutter gab dir Schutz. Wenn sie das vollumfänglich konnte, dann nahm sie dich unter ihre Fittiche, wie eine Entenmama ihre Jungen. Sie gab dir Nahrung. Sie stillte deinen Hunger, deinen Geist und deine Seele. Sie verschenkte sich aus dem Überfluss heraus. Es fiel ihr oft schwer, mal Nein zu sagen, denn sie verschenkte sich und was sie hatte stets aus der Fülle. Wenn sie liebte, dann liebte sie bedingungslos. Du brauchtest nichts zu tun. Sie lehrte dich, mit deinen Emotionen deine Zukunft zu erschaffen, sie hatte immer alles und jede Situation fest im Griff. Sie lehnte sich zurück, konnte geschehen lassen, ohne einzugreifen. Sie war geduldig und voller Mitgefühl. Sie wußte stets, wie es dir geht. Du konntest dich immer bei ihr gehen lassen, sie teilte ihr allerletztes Hemd mit dir.

 

Wenn du solch eine Mutter dein eigen nennst, dann hast du die Weiblichkeit in rauen Dosen täglich inhaliert. Deine Anima ist ausgewachsen, du brauchst nicht viel mit ihr zu tun.

Diese Puzzleteile hat dir dein Vater dir im besten Falle mitgegeben:

Dein Göttervater hat dir Königs-Disziplin vermittelt, von ihm bekamst du auch dein erstes, klares NEIN. Er war dein Rettungsboot, dein Sanitäter und dein Bodyguard. Wie 007 kämpfte er für dich. Bis aufs Blut. Unzählige, geheime Missionen tüftelte er für dich aus. Dann schärfte er deinen Verstand und deine Sinne. Brachte dir bei, ein klares Ziel zu haben und jeden Tag ein paar Schritte in Richtung dieses Ziels zu gehen. 

Nichts und niemand konnte ihn von seinem Weg abbringen. Verantwortung soff er mit der Muttermilch. Souverän führte er die Familie an, setzte sich durch und setzte Grenzen. Für seine Familie, für eine bessere Welt. Du bist wie er. Du kannst das alles supergut.

 

Nein? Noch nicht? Siehst du, wo dir Qualitäten fehlen? Sammle sie, wie Puzzleteile fühle dich täglich vollkommener. Bald hast Du Amus mit Anima und Animus vereint. Links, rechts und Mitte. Oben, unten und dazwischen, Schwarz, weiß und bunt, 

KÖRPER, SEELE, GEIST.

 

Darum geht es. Die heilige Trinität möchte von dir erfahren werden. Wenn du heil bist, machst du dein schönstes Wunder wahr. Und wer weiß, vielleicht kommt nach all der Zeit ein mensch zurück, den du längst nicht mehr brauchst.

Trägst du das Paradies in deinem Inneren, zeigt es sich überall.

Hier geht es bald weiter...

Questico