· 

Lernaufgaben für Dualseelen: Die Fünf der Kelche im Tarot

Was dir deine Dualseele / Dein Seelenpartner durch die "fünf der Kelche" im Tarot sagen will

Geliebte (Dualseele): Der graue Nebel meiner Seele hält mich wach. Er hüllt die letzte Hoffnung ein, lockt meine Tränen aus der tristen Ecke vom Gefühl. Ich kann nicht schlafen. Meine Gedanken tropfen zäh – wie saurer Regen – im Lande der Erinnerung. Der Erinnerung an dich. Dort, wo ich dich einst in meinen Armen hielt. Hier, wo ich dich verzweifelt küsste. Wieder und wieder, ohne Hoffnung auf ein Morgen. Dort, wo ich mich ich dich verliebte und mich dann verlor. Nun bin ich weg. Geflüchtet – vor zu viel Gefühl, abgehauen vor den Handschellen deiner Liebe. Weggerannt vor deiner Herrlichkeit.

Meine Blicke weinen, mein Herz hat nun ein Schlagloch mehr.

Der Fluchtweg vor mir selbst fand längst sein dickes Ende. Die Sackgasse meiner Seele hat mich eingeholt. Ich stelle mich, solang es eben dauern wird. Jeder Tropfen meiner Trauer will sich zeigen, jedes Fünkchen deiner Sehnsucht muss noch ausgeschlichen werden, bis du bei dir, in der Mitte deines eigenen Herzens stehst. Dort warte ich auf dich. Eines schönen Tages, mit dem Schlüssel einer Zukunft, der jetzt im Kelche deiner Absicht liegt. Weine um dich, Geliebte. Weinst du um mich, bin ich verloren.


Was kannst du jetzt tun, um eine Erfüllte Liebesbeziehung zu erleben, wenn die Karte "Fünf der kelche" Fällt?

Lass sanft das Gestern los, wie ein Kind, das nun ein neues Spielzeug braucht. Im Tal der Tränen warst du lange Gast. Lauf los, Richtung Horizont, ohne dich noch einmal umzudrehen. Du bist nicht deine Vergangenheit. Du hast sie nur gewählt, dich zu erfahren, dein Herz zu weiten, Grenzen zu sprengen. Weine alle Tränen, die du übrig hast und fühle alten Schmerz. Dein Schmerz wird nie so ganz vergehen, denn du teilst den Schmerz der Welt. 

 

 

Du trauerst wieder um das Leben, das nur deine Hoffnung will und deine helle Sonne. Weil deine Sonne Wärme bringt und einen Sommer für vereiste Seelen.

Wenn du genug getrauert hast, dann erhebe deinen Blick. Lenke deinen Fokus auf das wilde Blumenbeet der Liebe, dass deine Schwermut und deinen Kummer mit Farbenpracht und Düften überwuchert. Hier liegt die Chance auf ein Happy End, das deine kühnsten Träume Lügen straft. Weil du viel mehr bist, als dass du ahnen kannst. Bald wirst du Freudentränen weinen.


 

Schönen Samstag,  Deine Margret

Kommentar schreiben

Kommentare: 0