· 

Lernaufgaben für Dualseelen: Das Kind im Lenormand –Jeder Moment ist nagelneu

Was sagt dir deine dualseele / dein Seelenpartner durch die Karte "Kind"?

Geliebte: das Universum wandelt sich in deinen Augen, wann immer ich dich zu Gesichte kriege. Dein Herz steht offen, sperrangelweit, wann immer ich dir näher komme. Meine Seele musiziert, wann immer ich dir lausche. Du schwingst den Dirigentenstab und ich sitze andachtsvoll in deiner ersten Reihe. Ich bin dein Groupie, auch, wenn du das nicht weißt. Du bist so herrlich übermütig, hast `ne Überdosis Schalk im Genick und oft auch ganz viel Schokolade in deiner Hosentasche. Du schmierst mir hingebungsvoll eine Familienpackung Lindenblütenhonig ums Maul, wenn ich an sauren Regen denke.

Vor dir ist kein Entkommen. Du bist das freche Kind, das mich an meinen beiden Ärmeln zieht. Ausweg versperrt. Ich staune stets, wie du das immer wieder machst. In dir steckt so viel pralles Leben, ein Ozean an Urvertrauen, mit dir hab ich die Hosen voll von Glück.

 

Geduld ist nicht gerade deine Stärke. Du willst alles und zwar sofort. Du bist spontan und unbeschwert, ich hab Gedankenblei in meinem Grips. Ich übe, weil du mich an Leichtigkeit erinnerst. Du begeisterst mich, du hältst mich wach, bringst meine Welt in Gleichklang. Dankeschön, dass ich dich kennen darf.

 



Was darfst du durch deine dualseele / deinen Seelenpartner und die Karte "Kind" jetzt lernen?

 

Sei nigelnagelneu. Gib Konzepte auf, reiße den Schrank vom Schubladendenken ab, zerstöre Altes, wie es ein Kind mit einer Sandburg macht. Schnee von gestern. Heute ist JETZT. Fange dich neu an. Lass dich von Neugier überfluten, die das Schloss aus Sand zurück in ihre Tiefen nimmt. Du baust ein neues auf. Eines, dass jetzt viel besser zu dir passt. 

Glaube nicht, dass du schon alles weißt. Tue etwas zum allerersten Mal. Vielleicht kletterst du aufs Dach? Vielleicht springst du Fallschirm? Vielleicht übst du dich im Ballett? Es ist egal. Sei, wie ein Kind. Tue so, als läge dir die Welt zu Füßen. Nimm sie in deine Hände, mach das Allerbeste draus. Dein Leben ist Experiment, es kann die Welt verändern. Lache Kämpfe einfach weg, puste ausgedachte Grenzen weg, erschaffe aus deiner Fantasie. Mach dir dein Märchen wahr.

 

 

Wenn du die Welt mit neuen, himmelblauen Augen siehst, wird sich ein glücklich-blauer Himmel über deine Seele legen. Dann zählst du Schäfchenwolken, dann fallen dir Ideen wie reife Äpfel in deine Hände.

 

Schönen Dienstag, 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0